[Das geheime Bündnis Die Drachenjägerin #2 [BOOK] Free Reading ePUB ✓ Maja Winter

Rde dann aber str flich vernachl ssigt Vielleicht spielen sie ja im n chsten Band eine gr ere RolleChamija war sicherlich eine der H hepunkte im Buch was ihren Charakter aber auch ihre Motivation angeht Gut und B se sind hier nicht immer klar zu trennenBlo schade dass die gro e Enth llung view spoiler der Rote Drache ist also doch nicht b se Hmm wer h tte das gedacht hide "Spoiler Nachdem Ich Nun Das Erste Buch Gelesen Habe Muss "Nachdem ich nun das erste Buch gelesen habe muss zugeben dass ich nicht umhin konnte das 2Buch so schnell wie m glich zu beginnen Nachdem ich nun das Buch gelesen habe konnte ich mich wiederum nicht entscheiden b ich dem Buch 4 der doch noch seine 5 Sterne gebe Also habe ich mich entschlossen diese Rezension erst mal zu schreiben sodass die doch sehr gemischten Gef hle m glichst wahrheitsgetreu wiedergeben zu k nnenIn diesem Teil entf hrt Frau Winters den Leser in die Hauptstadt Schens n mlich Lanhannat Sie scheint ihrem Ziel immer n her zu kommen eine gute

DRACHENJ GERIN ZU WERDEN DAMIT SIE 
gerin zu werden damit sie an dem roten Drachen ihre Rache aus ben kann Emotional zwischen dem Knecht des K nigs Jikesch und dem Schreiber Nival gefangen enth llt sie das dunkle Geheimnis welches diese beiden Personen in sich tragen Dies wirft sie emotional in eine u erst beunruhigende Lage und mit einem Schlag wird das Vertrauen auf eine schmerzvolle Art und Weise zerrissenAufgescheucht irritiert und w tend wei Linn nun nicht mehr wem zu noch vertrauen kann Sie ist verletzt von ihren Freunden hintergangen zu werden und nimmt blind in ihrem Schmerz eine Freundschaft mit der Schreiberin des Botschafters von Tijoa auf Chamija Schreiberin vom Botschafter von Tijoa erscheint charmant und allwissend Hinzu kommt dass Chamija genauso wie Linn eine Zauberin ist welches die tiefe Verbundenheit Linns gegen ber zu Chamija unterbewusst st rktLinn wird zunehmend im Buch der Boden unter den F en weggerissen zuerst kommt der Vertrauensbruch gegen ber all ihren bisherigen Freunden welches in diesem Teil durch Chamija und zu meiner Verwunderung durch den Prinzen Arian ersetzt wird Schon bald wird einem klar dass es in diesem Buch um B ndnisse geht B ndnisse die weitreichender sind als man auf dem ersten Blick zu erkennen vermag B ndnisse die Leid und Segen ber die Menschen vo. H sie ist auch entschlossen zurückzukehren – als Drachenjägerin Doch um in die Dra. Kann leider nicht an den tollen ersten Teil pfen Linnia "Wird Fast Zur Man "fast zur Nebenfigur man rt nur noch von ihren Heldentaten und wir befinden uns die meiste Zeit im Kopf von Jikesch und Nival und beide gingen mir mit ihrem Gejammer geh rig auf die Nerven Den Twist in der Geschichte habe sogar ich schon in Teil 1 geahnt aber gut das mag so gedacht gewesen sein Trotzdem ist es keine nur schlechte Fortsetzung gerade am Ende nimmt sie wieder eine Wende die wirklich vielversprechend ist und Lust auf den n chsten Teil macht In diesem findet die Reihe hoffentlich zu ihrer St rke mit bewegenden Charakteren spannenden Geheimnissen und interessanten Drachen zur ck Ich hab irgentwann aufgeh rt zulesen Die Geschichte wurde immer flacher Irgetnwann hab ich den Faden und mein Gef hl f r das Buch verlohren Das erste Buch der Drachenj gerin fand ich im Vergleich noch ziemlich gut 45 Sterne Ich muss sagen auch wenn es an der ein der anderen Stelle seine langen hatte war es ein tolles Buch und wie ich fand Sogar noch etwas besser als der erste freue mich schon wahnsinnig darauf zu erfahren wie alles ausgeht Anfang TollMitte MehEnde YeahBand 2 der Drachenj ger Trilogie fehlte denk ich ein klares Konzept Schon im ersten Buch wurden vielversprechende Handlungsstr nge angesprochen und hier weiter ausgebaut Allerdings kann ich nicht klar erkennen was die Autorin damit jetzt noch alles vor hat was an sich ja gar nicht mal so schlecht ist Ich bin immer jemand der beim Lesen schon versucht die n chsten Entwicklungen vorauszusehen Wenn das dann einmal nicht eintrifft bin ich immer positiv berrascht W hrend des Lesens f hlte ich mich dann aber doch ab und an verloren und konnte den einzelnen Gedankeng ngen und Handlungen unserer Protagonistin Linnia nicht immer folgen Aber vielleicht lag das auch daran dass Linn in diesem Teil etwas verblasst zu den Abschnitten die den anderen Charakteren vor allem NivalJikesch gewidmet sind Die Beiden stehlen vollkommen zu Recht das Rampenlicht in diesem Buch Ich h tte nicht gedacht dass mich Linns Drachenjagd viel weniger interessieren w rde als die Ereignisse um Nival und sein Leben in Lanhannat Das Erscheinen von Linns Bruder und ihrem NochVerlobten gab der Handlung eine interessante Wendung wu. Verängstigt verlässt Linn ihre Heimat um die Menschen die sie liebt zu schützen Doc. .
N Lanhannat werfen und zugleich den Verlauf von Schenn beeinflussenDas Buch bleibt durchgehend klar strukturiert die Handlungen sind bis zum letzten Teil wo ich noch n her darauf eingehen m bleibt durchgehend klar strukturiert die Handlungen sind bis zum letzten Teil wo ich noch n her darauf eingehen m logisch nachvollziehbar und u erst spannend aufgebaut Wenn ich doch nur den letzten Teil weglassen k nnte so w rde ich diesem Buch hne weiteres seine 5 Sterne geben die "Es Sich Merklich Verdient Hat "sich merklich verdient hat ist informativ sehr spannend und hat eine Prise Humor wo ich ft l chelnd schmunzeln mussteUnd doch wirft "Man Den Letzten Teil "den letzten Teil worauf ich n her eingehe so packt mich eine Art der Verzweiflung und Wut gegen ber der Protagonistin Linn die ich kaum unterdr cken kann Ich habe mich besonders die letzten 50 Seiten gefragt Wie kann das M dchen bitte auf einmal SO IRRATIONAL und SO NAIV sein Ich w rde u erst gerne hier jede Handlung aufschreiben die mich aufgeregt hat und doch will ich das Buch nicht spoilern Unsere Protagonistin die wir ja doch nun schon zu kennen scheinen macht zum Ende des Buches wahnsinnig naive Entscheidungen wo ich teilweise wirklich die ganze Zeit nur den Kopf gesch ttelt habe Ich bin sogar so weit gegangen dass ich nicht erkennen wollte welche dummen Entscheidungen sie trifftVom ersten Teil an hie esErkenne wer du bistErkenne wer deine Freunde sindErkenne wer deine Feinde sindDies w re zu allerletzt das Kriterium gewesen dem Buch allgemein einen Stern abzuziehen und doch f hle ich mich dabei ungerecht Vielleicht habe ich mir gedacht erwarte ich auch einfach zu viel von dieser Protagonistin wobei sich bei mir der Eindruck stark verst rkt dass sie doch u erst naiv ist Sie hat au erdem eine Kindlichheit an sich welches mich bei einer Kriegerin Drachenj gerin u erst rgert Doch selbst das gibt mir meiner Meinung nicht das Recht diesem genialen Buch einen Stern abzuziehen und so werde ich die berechtigten 5 Sterne gebenDas Buch ist keineswegs nicht wert es zu lesen h nein Als Fazit m chte ich sagen dass Das geheime B ndnis eine u erst vielversprechende Fortf hrung zu der Drachenj gerin Reihe ist Die Beziehungen sind unheimlich weitreichend in diesem Buch und ich w nschte mir lediglich dass Linn schneller erwachsen wird und endlich erkennt wer sie istAlso am Ende doch 5 von 5 Sternenxanatos von MexxBooks. Chengarde des Königs aufgenommen zu werden werden ihr übermenschliche Opfer abverlan. .

DOWNLOAD Das geheime Bündnis Die Drachenjägerin #2

.
Das geheime Bündnis Die Drachenjägerin #2